neurosengarten

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

dir en grey - ain't afraid to die

Schlafmangel, aber es hat sich gelohnt. Die Präsentation ist bei der Firma gut angekommen. Kleine Verbesserungen sind noch nötig, ich soll mich einfach melden, wenn ich mal Zeit habe. Find ich sympathisch.

Fahrstunde ist super gelaufen. Stephan strahlt eine unglaubliche Ruhe aus. Das wird noch was. Ich bin optimistisch, aber verschreien will ich es auch nicht. Morgen wieder, der Wecker steht auf 05:30.
Ich freu mich auf Daniela. Nur noch einmal schlafen.
Eine Sparbüchse muss ich auch noch kaufen. Und einen Schwangerschaftstest.
Meinem Piercing gehts nicht gut. Hängengeblieben, die Haut ist etwas eingerissen. Tut nicht weh, noch nicht. Piercerin sagt, das wird wieder. Wasserstoffperoxyd schäumt auf Haut. Sieht lustig aus.

Ich sollte schlafen. Fünf Uhr dreißig. Immer dran denken.
Gute Nacht, Welt.
(so früh war ich ewig nicht mehr im Bett)

willow am 22.8.08 22:31

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen